MY STRENGTHS

MEINE STÄRKEN

THE AIM IS TO IDENTIFY AND IMPROVE STRENGTHS INSTEAD OF FOCUSING ON WEAKNESSES

DAS ZIEL IST ES STÄRKEN ZU ERKENNEN UND ZU VERBESSERN, ANSTATT SICH AUF SCHWÄCHEN ZU KONZENTRIEREN

While I do believe that I know about my strengths and weaknesses, I am well aware that other people are even better at giving me feedback about those. When asking partners, friends and collegues, what my strengths are, these are the most common answers:

Analysing Capabilities

Understanding problems, challenges and models is something I passionately spend time on. I do believe that it is only possible to fully understand something if the underlying basics and mechanisms are understood. Usually, I analyze a big-picture situation and then move into deeper layers to best understand how something can be solved.

Problem Solving

Colleagues and partners know that for me talking about a problem without providing solutions is wasted time. While I do understand that problems need to be analyzed and discussed, it is quintessential to also provide solutions and options. My strategy is to come up with at least two solutions for every problem and also to assess risks and benefits for each possible decision.

Expertise

There are many circumstances in projects and in life, where superficial knowledge is simply not enough. If I see that new knowledge and expertise can provide benefits, then I will deep-dive into these topics. Initially, my expertise started out in medical devices and regulatory affairs, but step-by-step, I was able to build expertise in many more fields. Additionally, I do believe that expertise is not spending 20 minutes on a Youtube channel, but to gain theoretical and practical knowledge and experience and apply these multiple times.

Self-motivation

In my private life, it was never a challenge for me to occupy myself with activities that interest me. Likewise, I am not relying on external motivators to achieve great results. While external motivation might be advantageous in some situations, I do believe that motivation has to be mostly intrinsic. Therefore, deadlines, complex tasks and strategic activities pose no challenge for me, because I exactly know why I am doing these things.

Persistence

Not giving up on a start-up for 10 years is just one example of my general persistance. If there are roadblocks and obstacles, then this is my primary trigger to even put more effort into something. While I am aware that in some cases abandoning or leaving something is the wiser choice (sunk-cost effect), I am not the type of person to simpley quit after initial hardships.

Being able to summarize complex situations into short and understandable statements

This strength is something I was not aware of for a long time. Give me a meeting with multiple parties and long discussions, and I will be able to summarize and break down the whole event into a few key sentences. I do believe that creating strong take-home messages is much more important than 20-pages of meeting minutes.


Obwohl ich glaube, dass ich über meine Stärken und Schwächen Bescheid weiß, bin ich mir bewusst, dass andere Menschen mir dazu noch besser Feedback geben können. Wenn ich Partner, Freunde und Kollegen frage, was meine Stärken sind, sind dies die häufigsten Antworten:

Analysefähigkeiten

Probleme, Herausforderungen und Modelle zu verstehen ist etwas, womit ich leidenschaftlich Zeit verbringe. Ich glaube, dass es nur möglich ist, etwas vollständig zu verstehen, wenn man die darunterliegenden Grundlagen und Mechanismen versteht. Normalerweise analysiere ich eine Gesamtsituation und gehe dann in tiefere Schichten, um am besten zu verstehen, wie etwas gelöst werden kann.

Probleme lösen

Kollegen und Partner wissen, dass es für mich Zeitverschwendung ist, über ein Problem zu sprechen, ohne Lösungen anzubieten. Obwohl ich verstehe, dass Probleme analysiert und diskutiert werden müssen, ist es wesentlich, auch Lösungen und Optionen anzubieten. Meine Strategie ist es, für jedes Problem mindestens zwei Lösungen zu finden und bei jeder möglichen Entscheidung auch Risiken und Nutzen abzuwägen.

Expertise

Es gibt viele Situationen in Projekten und im Leben, wo oberflächliches Wissen einfach nicht ausreicht. Wenn ich sehe, dass neues Wissen und Know-how Vorteile bringen können, dann werde ich mich intensiv mit diesen Themen befassen. Anfänglich begann meine Expertise in Medizinprodukten und Regulatory Affairs, aber Schritt für Schritt konnte ich Expertise in vielen weiteren Bereichen aufbauen. Außerdem glaube ich, dass Expertise nicht darin besteht, 20 Minuten auf einem Youtube-Kanal zu verbringen, sondern theoretisches und praktisches Wissen und Erfahrungen zu sammeln und diese mehrfach anzuwenden.

Selbstmotivation

In meinem Privatleben war es für mich nie eine Herausforderung, mich mit Tätigkeiten zu beschäftigen, die mich interessieren. Ebenso verlasse ich mich nicht auf externe Motivatoren, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Während externe Motivation in manchen Situationen vorteilhaft sein kann, glaube ich, dass Motivation hauptsächlich intrinsisch sein muss. Daher stellen Deadlines, komplexe Aufgaben und strategische Aktivitäten für mich keine Herausforderung dar, da ich genau weiß, warum ich diese Dinge mache.

Beharrlichkeit

Ein Start-up 10 Jahre lang nicht aufzugeben ist nur ein Beispiel meiner generellen Beharrlichkeit. Wenn es Blockaden und Hindernisse gibt, dann ist dies mein primärer Auslöser, um noch mehr Mühe in etwas zu stecken. Ich bin mir zwar bewusst, dass es in manchen Fällen klüger ist, etwas aufzugeben oder zu verlassen (Sunk-Cost-Effekt), aber ich bin nicht der Typ Mensch, der nach anfänglichen Schwierigkeiten einfach aufhört oder aufgibt.

Komplexe Situationen in kurzen und verständlichen Aussagen zusammenfassen können

Diese Stärke war mir lange nicht bewusst. Man gebe mir ein Meeting mit mehreren Parteien und lange Diskussionen, und ich werde in der Lage sein, die gesamte Veranstaltung in einigen Schlüsselsätzen zusammenzufassen. Ich glaube, dass es viel wichtiger ist, starke Take-Home-Messages zu erstellen als 20 Seiten Meeting-Protokolle.